Dienstag, 27. August 2013

Hamburger-Brötchen

Ergibt 6 Stück

250 g     Mehl
120 ml   Milch (lauwarm)
30 g       Butter (weich)
1 Ei
1/2        Hefewürfel oder 1/2 Päckchen Trockenhefe
3/4 TL   Salz
2 EL      Zucker


Alles zusammen in den Backautomaten und auf dem Knet-Programm laufen und gehen lassen, oder aber auf herkömmliche Weise kneten und gehen lassen (ca. 1 Stunde).
Den Teig kräftig durchkneten und in 6 gleichmäßige Stücke teilen.
Jedes Stück zu einer Kugel formen und ein Backblech mit Backpapier belegen und die 6 Kugeln auf das Blech setzen.
Die Kugeln werden nun flachgedrückt, bis runde Fladen von ca. 1 cm Dicke entstanden sind.
Abgedeckt noch mal ca. 45 Minuten an einem nicht zu kalten Ort gehen lassen.
Im vorgeheizten Ofen bei 175 °C (Umluft) ca. 15 Minuten backen, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen